Wandern

Auf der Straße der Arbeit von Lindlar nach Marienheide

Von Lindlar aus steigen wir zunächst auf in das frühere Abbaugebiet von Grauwacke. Unser nächstes Etappenziel ist die Burgruine Eibach, die wir nach ca. 13 km Wanderstrecke erreichen. Erhalten sind ein Rundturm und Teile des Südflügels. Weiter geht es zum Schloss Gimborn, einer gut erhaltenen Burg- und Schlossanlage, die auf das Mittelalter zurückgeht. Marienheide werden wir nach ca. 7 Stunden Wanderung teilweise auf alten Pilgerwegen erreichen.

Die Wanderstrecke beträgt etwa 21 km. Wegemäßig werden wir auf ein breites Spektrum treffen – Wald-und Feldwege, aber auch Straßen. Es sind etwa 650 Höhenmeter zu überwinden. Eine Einkehr ist nicht geplant – also Rucksackverpflegung.

Treffpunkt:

  • am 24. August um 7:35 Uhr in Leverkusen-Mitte

Die Fahrtkosten werden anteilig umgelegt.

Bahnhof/Haltestelle Uhrzeit Gleis Zug/Bus
Leverkusen Mitte ab 08:05 Doktorsburg Bus 227
Bensberg an 09:04
Bensberg Ab 09:35 Bus 421
Lindlar An 10:12

Zurück fahren wir ab Bahnhof Marienheide