Wandern

Heimatkunde – der Steinbücheler Mühlenweg

Es ist Winter und wir wandern am 18. Januar in Leverkusen. Der Weg ist 2009 entstanden und führt von der Nikolauskirche zur Gronenborner Mühle. Dann geht es an der St. Johannes-Nepomuk-Kapelle vorbei zum Rittergut Steinbüchel.

Die Wanderstrecke beträgt etwa 14 km. Wir werden uns auf Wirtschaftswegen, Waldwegen, aber auch auf Straßen bewegen. Es sind etwa 150 Höhenmeter zu überwinden. Von Steinbüchel aus fahren wir mit dem Bus zurück nach Wiesdorf. Einkehr nach Rückkehr, falls möglich.

Treffpunkt: am 18. Januar 2020 um 9:45 Uhr in Leverkusen-Mitte

Die Fahrtkosten werden anteilig umgelegt.

Bahnhof/Haltestelle Uhrzeit Gleis Zug/Bus
LEV Mitte ab 10:10 Bus212
Schlebusch-Post an 10:21
Schlebusch-Post ab 10:40Bus260
Neu Boddenberg An 10:46

Zurück fahren wir von Steinbüchel aus.